!-- Quantcast Choice. Consent Manager Tag v2.0 (for TCF 2.0) -->
13.5 C
Puerto de la Cruz
Donnerstag, März 4, 2021

Canadian Pharmacy Ltd – Spammer lassen erneut grüßen

- Werbung -
- Advertisement -

Weniger ist mehr

Tausende Spam- Nachrichten einer dubiosen Apotheke fluten derzeit das Netz. Es ist wieder kurz vor Weihnachten und die Spammer wollen ihre Produkte absetzen.

Die Angebote sind wie die Zulassungsnummer zweifelhaft. Hier werden Medikamente angeboten, die wahrscheinlich nicht einmal das Prädikat Medikament verdienen.

Im Angebot Viagra und andere Potenzmittel- dubiose Angebote, für die man kein Rezept oder keinen Arzt gebraucht.

Internationale Verbände warnen vor den Apotheken, die keinerlei Zulassung oder Kundenservice haben. Weder sind die Medikamente Fälschungen, schlicht unwirksam oder gefährlich.

Werden die meisten der angebotenen Produkte doch in Betrieben hergestellt, deren Zustand nicht internationalen Standards entsprechen. Im schlimmsten Fall kann die Einnahme der „Medikamente“ zum Tod führen. Meistens sind die Kunden nur enttäuscht, dafür aber die Affiliates der Apotheke nicht. Sie senden tausende Spams am Tag in den Kommentarbereich zahlreicher Unternehmen, um zumindest eine Nachricht einmal durchzubekommen.

Der Name der Apotheke wird gewechselt, wenn sich zu viele Kunden über die Wirkungslosigkeit der bunten Pillchen beschweren.

In Europa gibt es genug Apotheken, auch im Onlinehandel, die man frequentieren kann, ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen befürchten zu müssen.

Es gilt: Hände weg von Spammern aus dem Pharmabereich!

- Advertisement -

Latest news

Related news

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Ich akzeptiere die Datenschutzbedingungen